Lexikon der Baufinanzierung

Das Nachschagewerk für alle, die es genau wissen wollen

Das Baufinanzierungslexikon erläutert Ihnen wichtige Fachausdrücke. Sie werden die Aussagen Ihres Beraters leichter verstehen, wenn Sie dessen “Fachchinesisch” einordnen können.

a b d e f g h i j k l m n o p r s t u v w z §

Abschlussgebühr

Beim Abschluss eines Bausparvertrags wird eine Abschlussgebühr in Höhe von 1,0 oder 1,6 Prozent der Bausparsumme fällig. Dieser Anteil soll die Bausparberater beziehungsweise -vertreter für ihren Aufwand bei der Einrichtung des Vertrages entschädigen. Durch das prozentuale Gebührenmodell könnte mancher Berater bestrebt sein, eine möglichst hohe Bausparsumme zu vereinbaren – Kunden sollten daher auf diesen Punkt achten. Verbraucherzentralen wollten die Abschlussgebühr als unrechtmäßig erklären lassen und sind damit im Dezember 2010 vor dem Bundesgerichtshof gescheitert.

Unsere Website verwendet an einigen Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzer­freundlicher zu machen. Sie können in Ihren Browser-Einstellungen festlegen, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Weitere Informationen zum Thema Cookies und Schutz Ihrer Daten finden Sie hier .