Lexikon der Baufinanzierung

Das Nachschagewerk für alle, die es genau wissen wollen

Das Baufinanzierungslexikon erläutert Ihnen wichtige Fachausdrücke. Sie werden die Aussagen Ihres Beraters leichter verstehen, wenn Sie dessen “Fachchinesisch” einordnen können.

a b d e f g h i j k l m n o p r s t u v w z §

Grundbuchauszug

Jeder der ein berechtigtes Interesse darlegt, kann in das Grundbuch Einsicht nehmen und eine beglaubigte Grundbuchabschrift verlangen (gegen Kostenerstattung).

Bei jeder Veränderung des Grundbucheintrages erhält der Eigentümer eine Grundbuchnachricht. Diese Nachricht ersetzt keinen Grundbuchauszug, der entweder beglaubigt oder unbeglaubigt sein kann. Auch die Bank wird bei erfolgter Eintragung der Grundschuld vom Grundbuchamt direkt benachrichtigt. Die Bank sieht dadurch, ob die geforderte grundbuchliche Absicherung auch dem tatsächlichen Eintrag entspricht.

Unsere Website verwendet an einigen Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzer­freundlicher zu machen. Sie können in Ihren Browser-Einstellungen festlegen, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Weitere Informationen zum Thema Cookies und Schutz Ihrer Daten finden Sie hier .